Atelier für Tanz und Bewegungskunst

Vergangene Veranstaltungen

 

Orientalischer Bauchtanz - Bazaar

Samstag, 09.05.2009

13.00 bis 16.00 Uhr

 

Eine tolle Möglichkeit für alle und ehemaligen Tänzerinnen das "alte" oder zu klein gewordene Kostüm loszuwerden, nicht mehr benötigte Tanzuntensilien (auch Musik, Videos etc.) abzustoßen oder günstig sich was "neues" zuzulegen. Mitmachen können natürlich alle. Wer was verkaufen will bitte aus Platzgründen melden.

Sommerprogramm 2008

 

04. bis 8. August 2008 im Atelier für Tanz und Bewegungskunst

 

 

Simone

Montag, 04.08. 18 bis 21 Uhr

 

Und wieder einmal geht es nach Indien… Simone gibt euch eine Einführung in den Bollywood Dance. In diesem Technik-Workshop werden die gängigsten Mudras (Hand- und Fingergesten) gezeigt und eingeübt und mit einfachen Steps aus dem indischen Filmtanz verbunden. Keine Vorkenntnisse im Bollywood-Tanz erforderlich!

 

 

 

 

 

 

 

Dienstag, 05.08. und Mittwoch, 06.08. von 18.30 bis 21.30 Uhr Andrea

 

Tribal Fusion, eine neue Entwicklungsform von Tribal-Style-Dance(FCBD), stellt eine große Herausforderung im orienalischen Tanz dar. Diese Tanzform folgt dem Trend einer Welt ohne Grenzen und der Verschmelzung aller Stile die als passend empfunden werden. Die Bewegungen im Tribal sind sehr isoliert, kraftvoll und spektakulär. 
Ein Orientierungsworkshop für alle Tanzbegeisterte!!
Ein anspruchsvolles, intensives Warm-up mit Yogaelementen u. Streching, isolierten Basisbewegungen, Entstehung v. Körperkraft u. –anspannung,
Grundtechniken v. Tribal-Style sowie eine innovative u. wirkungsvolle Choreographie von Tribal-Fusion a la Sharon Kihara. Durch den Workshop führt euch Andrea.

 

 

Donnerstag, 07.08. von 18 bis 21 Uhr

 

In diesem Bollywood Workshop wird ein Tanz zum Lied „Kangna re“ aus dem Film Paheli erlernt. Diese Choreographie ist speziell für Anfänger im Bollywood Tanz geeignet, es sollten allerdings Technik-Vorkenntnisse in den Grundlagen dieses indischen Filmtanzes vorhanden sein, z.B. aus dem Workshop am Montag. Es wird eine gekürzte Version des Liedes unterrichtet (Dauer: 3,5 Minuten).

 

 

Freitag, 08.08. von 18 bis 21 Uhr Saebel

 

Der Säbeltanz.

Den Umgang mit einem der imposantesten Tanzutensilien, dem Säbel, erlernt ihr mit Uli in diesem Workshop: Drehungen und Posen mit dem Säbel, besondere Schrittkombis und Hüftkicks  in denen der Säbel zur Geltung kommt, Bodentanzelemente und vieles mehr werden dann zu einer Choreographie zusammengefügt.

 

 

 

 

Kosten:

Je Workshop 40€, bei Mehrfachbelegung 35€

 

 

 

 

Bollywood Dance Workshop für Anfänger

 

Samstag, 07.06.08 von 13-17 Uhr,

Preis: 45 Euro

 

Sadiya entführt euch in die Welt des indischen Tanzes. In diesem Workshop habt ihr die Gelegenheit eine einfache Bollywood Choreographie zu erlernen, die speziell für Tänzerinnen geeignet ist, die sich noch gar nicht oder wenig mit Bollywood Dance beschäftigt haben.

Es werden zunächst die gängigsten Handbewegungen (Mudras) gezeigt, die wir mit kleinen Schrittkombinationen verbinden.

Danach werden die Bewegungen aus der Choreographie herausgegriffen und eingeübt, um sie nachher im Lied „Yeh Ledka Hai Allah“ aus dem Film „In guten wie in schweren Tagen“ zusammenzufügen.

Der Spaß ist euch garantiert, denn Bollywood macht glücklich!

Tanzkenntnisse, z.B. aus dem Orientalischen Tanz oder anderen Tanzarten sind von Vorteil.

 

 

Bühnenshow

 

Eichstätt: 06.04.2008

im Gasthaus "Zum Gutmann"

 

Ulrike GassnerInteressierte sind herzlich eingeladen, die Vielfältigkeit des Orientalischen Tanzes zu kennen zu lernen. Auftritte der Berberfrauen, Saadya, Sheherazade, der Kursteilnehmerinnen der VHS Eichstätt und Vieles mehr werden die Zuschauer in die Welt des Orients entführen.

Der Eintritt beträgt 10 Euro.

 

 

 

Säbeltänzerin

 

 

 

Alljährliches Frühlingsfest

 

Auch in diesem Jahr fand das alljährliche Frühlingsfest in der Bahnhofsstraße in Neuburg statt. Zahlreiche Interessierte feierten zusammen mit den Kursteilnehmerinnen, auf orientalische Weise, den Einzug des Frühlings.

 

 

 

 

Jubiläumsfestival

 

Seit 1986 gibt es in der Region Ingolstadt Bauchtanzkurse. Diese Erfolgsgeschichte feierte das Atelier für Tanz und Bewegungskunst gebührend im Festsaal des Stadttheaters Ingolstadt. mehr

 

 

 

Scheherazade - Orientalische Tänze

 

Die Vielfältigkeit Orientalischer Tanzkunst präsentierten die Damen des Ensembles Scheherazade des Ateliers für Tanz und Bewegungskunst aus Ingolstadt sowie verschiedene Eichstätter Kursteilnehmerinnen der Dozentin und Organisatorin Ulrike Gassner. mehr

 

 

 

 

Tanzlichter - Orient meets Modern

 

Tuchtänzerinnen

 

Für diese Bühnenshow ließ sich die Organisatorin Ulrike Gassner zu einer besonderen Symbiose inspirieren: Eine Tanzperformance mit Orientalischen Tänzen und Modernem Ballett. mehr